news


AWARD WINNERS



REALTIME AWARDS

Kategorie Cut Scenes
David De Martini, Electronic Arts, USA, für „The Godfather“
Preis: fmx/07-Partnership-Package

Kategorie Flash
Ilias Sounas, Griechenland für „Kyklos tis Zois“
Preis: Adobe Video Bundle, gestiftet von Adobe Systems, überreicht von Stefan Prestele

Kategorie Demo
LKCC & Bauknecht, Deutschland für „Perfect Love“
Preis: Avid Xpress Studio Essentials, gestiftet von Avid Technology

Kategorie Machinima
David Riedel, Deutschland für „Am Ende der Distanz“
Preis: Quadro FX Graphics Card, gestiftet von NVIDIA, überreicht von Laura Dohrmann

Kategorie VJ/Visuals
Frank Becker & Alexander Bunge, Deutschland für den Showreel von eins23.tv
Preis: Maxon CINEMA 4D Release 9.5 plus Sketch and Toon, gestiftet von Maxon, überreicht von Markus Kamp

Jury
Chris Allen (The Light Surgeons)
Ekkehard Brüggemann (DigitaleKultur e.V.)
Hugh Hancock (Strange Company)
John Mamais (ACONY Games)
Karin Wehn (Universität Leipzig)
Jury-Vorsitz: Aaron Koenig (Bitfilm Festival Hamburg)


animago AWARD

Die fünf Hauptpreisträger:

animago AWARD Platz 1
Kategorie: Professional – Animation – Werbung
GEZ / Das schwarze Schaf
Artists: Spans & Partner, Hamburg
Auftraggeber: GEZ

animago AWARD Platz 2
Kategorie: Education – Animation – Kurzfilm
90 degrees
Artists: Jules Janaud, Raphael Martinez-Bachel, François Roisin, Paris

animago AWARD Platz 3
Kategorie: Professional – Compositing – Special Effects
Die Sturmflut
Artists: CA Scanline, München, und Unexpected, Stuttgart
Auftraggeber: RTL

animago AWARD Platz 4
Kategorie: Professional – Animation – Trailer, Opener
On-Air Design Disney Channel
Artists: Fiftyeight, Wiesbaden
Auftraggeber: Disney

Platz 5
Kategorie: Professional –Compositing – Musikvideo
Depeche Mode – Precious
Artists: Effekt-Etage, Berlin
Auftraggeber: Mute, London


NOTICE:
fmx/07 – Fortsetzung folgt

Vor der fmx ist nach der fmx: fmx/07 findet statt vom 01. - 04. Mai 2007.

.